buy vicodin buy percocet

Paysafecard zu Paypal

Wie kann man Paysafecard zu Paypal wechseln?

Es gibt im Moment keine offiziellen Exchange-Seiten, die sich damit beschäftigen. Ab und zu tauchen diverse Anbieter auf, meistens sind das aber ausländische Unternehmer. Wenn Du so eine Seite herausgegoogelt hast, prüfe sie dann sehr gut, bevor Du deine PSC’s dort eingibst. Denn das kann riskant sein. Meine ersten 50 PSC habe ich einmal so verloren habe. Also sei vorsichtig!

Voraussetzungen:

Du hast einen Paypal- oder Webmoney Account

Du bist mit 40% Verlust einverstanden

Als Erstes gehst Du auf die Seite LINK ENTFERNT *

Gib in das Feld Deinen Paysafecard Code ein. Falls die PSC mit einem Passwort geschützt ist , klick auf “Passwortschutz” und geb dieses ein. Wenn die Karte online erworben wurde, setze einen Hacken bei “Online”.

Beachte: die Online-Voucher unterliegen der zusätzlichen Dienstprovision in Höhe von 20% bei offline PSC sind es nur 10%.
Nun als Währung Euro auswählen und den Wert der PaysafeCard eingeben.
Falls mehrere Karten ausgezahlt werden sollen, klicke auf “weiteren Voucher hinzufügen” und wiederhol das Ganze.
In die beiden E-Mail-Felder musst Du zweimal Deine E-Mail-Adresse eintragen, welche Du bei der Paypal-Registrierung benutzt hast.

Nun kann es bis zu 12 Stunden dauern bis auf unserer E-Mail-Adresse eine Wechselbestätigung kommt.

——————————————

* Link entfernt

Leave a Reply

?>